Montag, 2. März 2009

Besuch

Von Samstag Mittag bis gestern Abend waren meine Schwester und ihr Freund bei uns zu Besuch. Weil sie so Sehnsucht nach mir hatte ist sie für die 1.5 Tage 760 km gefahren um wieder mal bei mir zu sein. Das ist wahre Schwesterliebe. Ich hab mich irrsinnig darüber gefreut und wir haben die ganze Zeit viel geredet und Spaß gehabt. Gestern um Mitternacht sind sie wieder nach Hause gefahren und ich hab jetzt schon wieder Sehnsucht nach ihr. Ich freue mich schon, wenn wir uns wieder sehen.





Kommentare:

  1. Das freut mich für Dich, liebe Nina, dass mal "jemand nach Dir gesehen" hat! Schade, dass Dein Schwesterherz so weit weg ist... Bei mir sind's nur knappe 200 km, und das reicht schon!

    Lass es Dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
  2. auf jeden foi host amol dialekt reden kannan!

    AntwortenLöschen
  3. @Ruthie

    Wir haben vor, heuer gemeinsam Urlaub zu machen. Und sie hat schon gemeint, das nächste Mal kommen sie mit dem Flieger, das geht schneller und ist gar nicht so arg teuer. Ausserdem sind wir oft im Messi in Kontakt.

    @Mel

    jo, sche woas. Und seitdem red i a in da Firma öfters im Dialekt. Suins hoit frogn wauns wos ned vasteh.

    AntwortenLöschen