Samstag, 3. Januar 2009

Eine schöne Geschichte

Bei dem Lidl, bei dem wir immer einkaufen gehen gibt es eine total nette Verkäuferin. Zu Silvester hat sie uns erzählt, dass ihre Schwester im 6. Monat mit Zwillingen schwanger ist und es Komplikationen gibt. Die Chance auf gesunde Kinder liegt bei 10%. Sie machte sich sichtlich Sorgen um sie.

Als ich heute wieder einkaufen war habe ich sie nach ihrer Schwester gefragt. Sie ist mir freudestrahlend um den Hals gefallen und hat mir erzählt, dass sie seit gestern Zwillingstante ist. Die Babys mussten mit Not-Kaiserschnitt geholt werden. Sie sind zwar im Brutkasten, aber nicht auf der Intensivstation und atmen selbstständig und schreien auch schon wie Große.

Ich habe mich sehr über diese Nachricht gefreut und bin mit einem Lächeln auf den Lippen wieder nach Hause gefahren.



Kommentare:

  1. Buecherwuermchen3. Januar 2009 um 18:03

    Hallo Nina,
    dann will ich mal die erste sein, die Dir zu Deinem Blog gratuliert. Ich werde bestimmt oft vorbeikommen und lesen...
    Viele liebe Grüße aus dem Sauerland
    sendet Dir das Buecherwuermchen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine schöne Geschichte! Mögen die beiden wachsen und gedeihen und Glück und Segen bringen und erleben...

    AntwortenLöschen