Sonntag, 4. Januar 2009

Meine beiden "Kinder"

Darf ich vorstellen:

Zeus, der jüngere der Beiden. Neugierig wie nur was und muss überall dabei sein. Und wenn ich ihn nicht gleich begrüße wenn ich heimkomme, fordert er seine Streicheleinheiten vehement ein. Nur zu Silvester war er ein Schißhase.







Und hier ist Bazi.
Er ist sehr ängstlich und schreckhaft. Aber die Silvesterknallerei hat ihm weniger ausgemacht als Zeus. Und im Gegensatz zu Zeus ist er sehr ruhig. Nur am Abend, wenn es Zeit zu füttern ist, wird er quengelig.







Die beiden sind nach meinem Mann mein Ein und Alles. Ich hatte mein ganzes Leben lang schon Katzen.




Kommentare:

  1. Liebe Nina,

    ich kann gut verstehen, dass Du die beiden sehr liebst. Ich liebe meine Kaninchen Lady Paula und Sir Julius auch über alles. Nur manchmal stehen sie mit beiden Pfoten im Tierheim, wenn sie mal wieder ein wichtiges Kabel durchgeknabbert haben. *lach*

    Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem Blog und zu Deiner Frage: JA, bloggen macht süchtig.

    Sonnige Grüße
    Dori :-)

    AntwortenLöschen
  2. wer tiere hat, kann diese liebe gut nachvollziehen. wir würden unsere beiden stubentiger gino und kyra auch nicht mehr hergeben :-)

    lieben sonntagsgruss
    jrene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    Deine Beiden finde ich auch sehr sympathisch! Das glaub ich, dass Du die magst. Katzen sind schon was Schönes, gell?

    Liebe Grüße von Ruthie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina !
    Hatte es hier gestern schon versucht und da klappte es nicht.
    Wünsche dir alles Gute und daß du viele Besucher bekommst.
    Bin Steinbock / Schlange grins*. :-))
    Liebe Grüße von Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Ah zwei Kätzchen hast du, wie schön! Ich vertehe, wenn sie dein ein und alles sind so sehr! Es ist ein Geschenk!
    Liebe Nina, herzlich willkommen unter uns Bloggern und viel Freude mit deinem Blog!
    Liebe Grüße,
    Tirilli

    AntwortenLöschen
  6. Wie komme ich jetzt auf dem schnellsten Weg wieder zu der Startseite? Ein Tipp, setze einen Link "Home" zuoberst. Das ist überall so üblich.
    Da gibt es ja Gebräuche. Solltest du andere Fragen haben, ich stehe jederzeit zur verfügung und das sehr gerne!
    Liebe Grüße!
    Tirilli

    AntwortenLöschen
  7. @Tirilli
    Du muss nur ganz oben auf die Schrift im Header klicken, schon bist du wieder auf der Startseite.

    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Nina,

    entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde, aber es ging mir nicht so dolle. Klaro darfst du mich verlinken, wenn du das magst. Ich freue mich.

    Da werde ich wohl einiges lesen dürfen über deine Lieblinge? Das freut mich.

    Liebe Grüße an dich
    von Sunny :)

    AntwortenLöschen