Donnerstag, 22. Januar 2009

Stimmungsschwankungen

...hab ich im Moment. Heute früh noch geheult wie ein Schlosshund, nun bin ich wieder ganz normal drauf. Ich weiss nicht woran es liegt.

Aber nun wieder was anderes. Ich hab mir heute beim Disconter eine Wohlfühllampe fürs Bad gekauft, die die Farben wechselt, und eine Duftkerze dazu. Der Saugnapf ist sehr stark, aber an der Wand hält er nicht. Ich hab sie schon dreimal auf die Fliesen "geklebt" jedesmal ist sie runtergefallen. Und dann am Boden der Badewanne so festgesaugt, dass ich sie fast nicht mehr runterbekommen habe. Da muss ich mir noch was einfallen lassen.

Und deswegen verzieh ich mich jetzt in die Badewanne zum relaxen.



Kommentare:

  1. hallo nina,
    ich bin auf deinen blog gestossen und es tut mir leid, dass es dir nicht gut geht. ich grüsse dich aus österreich und schicke dir gute gedanken.
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebe nina

    nachdem ich auf doris blog war bin ich nun gleich weiter zu dir gesprungen.
    weißt du manchmal bedarf es selber erst einer krise um zu kapieren was man braucht.bei mir zeigte es mir vor allem mein körper der mir sagte, so kann ich nicht weitermachen.

    mir hat vor allem eins geholfen als es darum ging aus meiner schlucht herauszukommen.der wille!und zwar der wille etwas netter zu mir selber zu sein.mich mit leuten umgeben die mir gut tun und einfach meine gefühle beachten.es hat lang gedauert...aber es geht aufwärts
    ich wünsche dir dass du es schaffst und dich nicht aufgibst.

    alles liebe von babsi

    AntwortenLöschen
  3. Da musst Du morgen ja extrem super drauf sein *daumen-drück*

    AntwortenLöschen
  4. ochje, hoffe es geht dir zwischenzeitlich wieder besser! gute gedanken für dich...

    herzliche grüsse
    jrene

    AntwortenLöschen