Donnerstag, 15. Januar 2009

Post von der Heimat

Gestern kam ein Brief von "Tante" Hedi. Ist keine richtige Tante von mir, sondern eine Freundin meiner Mutter. Als Kind habe ich oft Zeit mit ihren Töchtern verbracht. Und so einmal im Jahr kommt ein Brief von ihr. Soviel ich weiss hat sie kein Internet. Also das altbewährte Briefschreiben, das ich sehr schön finde. Sie hat geschrieben, was sich so im letzten Jahr getan hat. Ich freu mich jedesmal darüber, gerade weil man nie weiss, wann der nächste Brief kommt.

Heute früh bin ich schon mit Ohrenschmerzen aufgewacht und hab sie bis jetzt nicht weggebracht. Das einzige was hilft ist Wärme. Da war ich froh, dass ich in der Firma Kopfhörer aufhabe. Aber es kommt nicht gut, wenn ich gerade mit einem Kunden rede und der Schmerz plötzlich durchs Ohr fährt. Da heisst es Zähne zusammenbeissen. Zum Glück war es heute ruhig in der Firma. Aber das Headset hab ich trotzdem kaum runtergenommen.

Am Nachmittag war bei uns wunderschöner Sonnenschein und die Temperaturen waren sehr angenehm. Meine Pause habe ich heute draussen in der Sonne verbracht und Energie getankt.
Der Nachteil war, dass es getaut hat und bis ich Feierabend hatte, waren es wieder Minusgrade. Die Autofahrer sind sehr gesittet gefahren und auch ich habe unseren Bus gut nach Hause gebracht. Und dank "The Secret" auch einen Parkplatz direkt vorm Haus bekommen.


unser Bulli



Kommentare:

  1. Aber nicht zu viel Strom durch die Ohrstöpsel - auch wenn's schön warm ist :-)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es die "Tante" Bärbel. Die schreibt aber nicht, die ruft immer mal an. Und die hat zu mir und meinen Geschwistern, glaub ich, ein vertrauensvolleres Verhältnis, als zu ihren eigenen Söhnen. Ich mag sie sehr gern, aber es ist auch "nur" die Freundin meiner Eltern.

    Ich hoffe, Deinen Ohren geht's bald wieder besser.

    Und wie: "The Secret"? Muss ich das verstehen?

    AntwortenLöschen
  3. @Ruthie
    Die Ohren haben sich wieder erholt, sowas dauert bei mir meist nur einen Tag, zum Glück.

    Kennst du das Buch "The Secret"? Kann ich nur empfehlen. Mir hat es sehr geholfen, das neue Jahr ruhiger und ausgeglichener zu beginnen. Ich habe immer ein paar Seiten abends im Bett gelesen. Und ich glaube, ich muss es noch ein paarmal lesen, um das alles zu verinnerlichen, was da drin steht.

    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Nina,
    hab gerade einige Rezensionen bei Amazon gelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich da doch bei meiner guten alten Bibel bleiben kann :D!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nina!

    i hob amol so oaweh gkopt das i zum oazt gaungan bin und der hot mir daun gsogt das des von ana verspaunung aus der schulta über die holsmuskulatur ins oa ziagt. des woan wia blitze die durchs oa ziagn, schlimm, des braucht kana.

    ois guate
    mel

    AntwortenLöschen
  6. @Mel
    jo, genau, wia Blitze durchs oa, total unerwortet. Jetzt is des in die oan zwoar weg, dafür hob is jetzt in da kuhle unterm oa. i hob heit nocht auf da wärmfloschn gschlofn. meh oda weniger guat. owa a des is scho bessa worn.

    AntwortenLöschen